Versicherungsmetapher angewandt auf How to sell a backup to your CFO:

Ein Geschäftsführer, der eine Partei wirft, nimmt seine Führungskräfte mit zu einem Besuch in seiner riesigen Villa. Im Hintergrund hat der CEO den größten Pool, den Sie je gesehen haben. Der riesige Pool ist jedoch voller hungriger Alligatoren. Der CEO sagt zu seinen Führungskräften: “Ich denke, eine Führungskraft sollte mutig gemessen werden. Mut ist es, was mich zum CEO gemacht hat. Das ist also meine Herausforderung für jeden von euch: Wenn jemand genug Mut hat, in den Pool einzutauchen, durch diese Alligatoren zu schwimmen und auf die andere Seite zu gelangen, gebe ich dieser Person alles, was sie wollen. Mein Job, mein Geld, mein Haus, alles!”

Alle lachen über das unverschämte Angebot und folgen dem Geschäftsführer beim Besuch des Anwesens. Plötzlich hören sie ein lautes Spritzen. Jeder dreht sich um und sieht den CFO im Pool, um sein Leben zu schwimmen. Ausweichen Alligatoren von links nach rechts und erreichen den Rand des Pools mit ein paar Sekunden zu ersparen. Er steigt aus, als ein riesiger Alligator auf seinen Schuhen nibes.

Der erstaunte CEO geht auf den CFO zu und sagt: “Du bist erstaunlich. So etwas habe ich in meinem Leben noch nie gesehen. Du bist tapfer über das Maß, und alles, was ich besitze, gehört dir. Sag mir, was ich für dich tun kann.” Der CFO, der nach oben schwenkt, schaut auf und sagt: “Sag mir, wer zum Teufel mich in den Pool gedrängt hat!”

Sei nicht derjenige, der gepusht hat.

Wie verkaufen Sie also Ihrem CFO ein Backup?

Ein CFO ist ein Corporate Officer, der in erster Linie für das Management der finanziellen Risiken des Unternehmens verantwortlich ist. Sekundäre Aufgaben sind Finanzplanung, Aufzeichnungen und Finanzberichterstattung sowohl gegenüber der Geschäftsleitung als auch dem Verwaltungsrat.

Angesichts der Stellenbeschreibung könnte man denken, dass der “Verkauf eines Backups” an einen CFO die einfachste Sache der Welt ist. Sie würden sich irren. Einige CFOs erfassen intuitiv die Verbindung des Datenschutzes mit der finanziellen Risikobegrenzung für ein Unternehmen. Andere CFOs konzentrieren sich in der Regel auf die Minimierung der Kosten und sehen den Datenschutz als unnötigen Aufwand einer IT-Abteilung, die sich immer darauf freut, Geld für Informationstechnologie auszugeben.

Traditionell ist die Art und Weise, wie IT-Chefs dazu neigten, “Backups zu verkaufen”, die Versicherungsmetapher zu verwenden. Datenschutz ist, wie verschiedene Versicherungsformen, ein Aufwand, der das Unternehmen vor geplanten und unvorhergesehenen Ereignissen schützen soll, die es gefährden könnten. Formal ist die Versicherung eine Form des finanziellen Risikomanagements, die zum Schutz vor dem Risiko unvorhergesehener Verluste eingesetzt wird. Beachten Sie den Begriff “Finanzrisikomanagement”. Es ist dieses Konzept, das die Versicherungsmetapher so attraktiv macht, weil es perfekt auf die Hauptverantwortung des CFO abgestimmt ist.

Einer der Hauptgründe, warum die Versicherungsmetapher so erfolgreich ist, ist die schwerwiegenden Folgen des Datenverlusts.

Statistiken zu den Auswirkungen von Datenverlusten auf Unternehmen:

93% Unternehmen, die ihr Rechenzentrum für 10 Tage oder mehr verloren haben, als die Katastrophe innerhalb eines Jahres nach der Katastrophe Insolvenz anmeldeten. 50 % der Unternehmen, die im gleichen Zeitraum ohne Datenmanagement waren, meldeten sofort Konkurs an. (National Archives and Records Administration in Washington)
94% Unternehmen, die katastrophale Datenverluste erleiden, überleben nicht: 43% öffnen nie wieder und 51% schließen in zwei Jahren. (University of Texas)
25% aller PC-Nutzer jedes Jahr Datenverluste erleiden (Gartner)
96% aller Enterprise-Workstations werden nicht gesichert. (Notfallplanung und Strategische Forschungsgesellschaft)
50% Alle Bandsicherungen können nicht wiederhergestellt werden. (Gartner)
77% Unternehmen, die ihre Bandsicherungen testen, haben Backup-Fehler gefunden (Boston Computing Network)
7 von 10 kleine Unternehmen, die einen großen Datenverlust erleben, verlassen das Unternehmen in einem Jahr. (DTI / Preis Wasserhaus Coopers)

Und Sie, haben Sie schon ein Backup an Ihren CFO verkauft?