Wenn Wenn wir über Datensicherung und -sicherheit in Unternehmen sprechen, ist die 3-2-1-Regel eine bewährte Praxis. Aber was ist es wirklich? Und was bedeutet das für die Unternehmen?

Was ist die 3-2-1 Backup-Regel?

Die Regel 3-2-1 des Backups ist eine Datensicherungs- und -sicherheitsstrategie, in der drei Kopien an verschiedenen Orten durchgeführt werden. Auf diese Weise können sie sich leicht erholen und irreversible Verluste vermeiden.

3-2-1 Backup

Was ist die 3-2-1 Backup-Regel?

Diese Regel besteht in der Anwendung der drei Grundprinzipien ihres Namens in der gleichen Reihenfolge:

3. Führen Sie drei Backups der sensiblen Daten, bedeutet dies 2 Kopien plus original Datei, auf mehr Kopien die Verlustwahrscheinlichkeit verringert.

2. Speichern Sie Backups auf verschiedenen Datenträgern, verwenden Sie mindestens zwei verschiedene Medien, um Kopien zu speichern, da es auf der gleichen Website ein Risiko im Falle eines Ausfalls sein kann. Zum Beispiel auf einem Backup-Server und einer Festplatte.

1. Speichern Sie eine Offsite-Backup, physikalische Trennung von Daten ist ein unerlässliches Prinzip, um die Regel korrekt zu ergänzen. Dabei wird die Datensicherung außerhalb des Firmengeländes durchgeführt, in den meisten Fällen in der Cloud, einer hochsicheren Methode. Zusätzlich zu seiner Skalierbarkeit und Flexibilität, da es den Zugriff von überall und zu jeder Zeit ermöglicht.

Beispiel:

Um besser zu verstehen, woraus diese Regel besteht, nehmen wir ein konkretes Beispiel.Um besser zu verstehen, woraus diese Regel besteht, nehmen wir ein konkretes Beispiel.

Ein Unternehmen arbeitet mit Rechnungsunterlagen, Buchhaltung, Verträgen, Gehaltsabrechnungen und anderen Daten, die für die Kontinuität seines Geschäftsbetriebs von entscheidender Bedeutung sind. Erstellen Sie regelmäßig (täglich) Sicherungskopien aller relevanten Informationen.

Um die Regel korrekt umzusetzen, wird ein Network Attached Storage (NAS) installiert, auf dem die Backups täglich gespeichert werden, die sich wiederum in verschiedenen Verzeichnissen auf dem NAS befinden.

Um die Regel zu vervollständigen, würde dieses Unternehmen außerdem einen Cloud-Anbieter beauftragen, eine Offsite-Sicherung zu speichern.

Dies entspräche perfekt der 3-2-1-Backup-Regel mit drei Sicherungskopien Ihrer Daten, zwei davon auf verschiedenen Medien (dem NAS) und eine dritte in der Cloud (offsite), wodurch die Wiederherstellung und der einfache Zugriff auf Ihre Daten im Falle einer möglichen Katastrophe gewährleistet ist.

Diese Politik verringert die Auswirkungen und die Möglichkeit eines Totalverlusts des wichtigsten Teils der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens, nämlich seiner Daten.

“Es gibt zwei Arten von Menschen: diejenigen, die ihre Daten bereits verloren haben, und diejenigen, die sie noch verlieren werden.

Peter Krogh”

Wir von tecsens helfen Ihnen mit unseren Backup-Services bei der Einhaltung dieser Vorgaben. Brauchen Sie Hilfe?